Spielberichte

EHC Schaffhausen - Lady Lakers vom 28.10.17

Erstes Meisterschaft Spiel erster Sieg

Am Samstag 28.10.2017 reisten wir an unser erstes Meisterschaftsspiel gegen das Frauenteam des EHC Schaffhausen.
Da das vorgehende Junioren Spiel verspätet war, konnten wir erst um 20:30 in das Spiel starten. Nach nur 50 Sekunden gingen die Lady Lakers mit 0:1 in Führung, danach war der Spielfluss ein wenig harzig. Trotzdem gingen die Ladys verdient mit einer 0:5 Führung in die erste Pause.
Im 2. Drittel ging es etwas harzig weiter, die Frauen aus Schaffhausen hatten etwas Druck aufgebaut, aber die Ladys hielten gut dagegen und gingen mit einer 0:8 Führung in die 2. Pause.
Im 3. Drittel spielten die Lady Lakers mehr oder weniger auf das Tor des EHC Schaffhausen und erzielten noch weitere 7 Tore. Das Endresultat war mit 0:15 verdient zu Gunsten der Lady Lakers.
Die Tore für die Lady Lakers erzielten:  Selina Brot (2), Nadja Hochuli (3), Anja Rieder (2), Nicole Mächler (3), Tina Schuler-Schnyder, Daniela Wüthrich, Vanessa Alder, Muriel Schmid und Claudia Hirsig.

Das nächste Meisterschaftsspiel findet am 5.11.17 auswärts gegen den EHC Lenzerheide-Valbella um 11:30 Uhr statt. Let`s go Lakers.

Bericht von # 17 Anja Rieder