Spielberichte

Lady Lakers "D" - EHC Wallisellen vom 20.01.19

Keine Chance gegen den Leader

Das Spiel vom „2“, welches wegem schlechtem Wetter abgesagt werden musste, konnte am Sonntagmittag nachgeholt werden.
Nach nur 2 Spielminuten gelang Wallisellen das erste Tor. Während dem ersten Drittel hatten die Lady Lakers Mühe sich aus der eigenen Zone zu befreien. Dadurch konnte der Gegner die Führung auf 0:8 ausbauen.
Im zweiten Drittel waren die Lady Lakers gedanklich noch in der Pause, denn innerhalb von nur 4 Minuten konnte Wallisellen 5 Tore erzielen.
Das Ziel für das letzte Drittel war klar. Keine Tore mehr zu erhalten und mindestens einen Treffer zu erzielen. Dieses Ziel konnte zwar nicht ganz umgesetzt werde, aber es war eine deutliche Leistungssteigerung von den Rapperswilerinnen zu erkennen. Die EHC Wallisellen Lions gewann das Spiel mit 0:18.

Für die letzte beiden Spielen müssen die Lady Lakers dort weitermachen, wo sie im letzten Drittel aufgehört haben.

Das nächste Spiel spielt unser „2“ am 3. Februar 2018 in Schaffhausen.

Bericht von #67 Stefanie Diethelm