Spielberichte

EHC Schaffhausen - Lady Lakers "D" vom 09.02.19

Niederlage im letzten Auswärtsspiel dieser Saison

Am Samstag machte sich das 2. Team auf den Weg nach Schaffhausen in die IWC Arena.
Man merkte, dass beim Aufwärmen die Motivation noch nicht so gross war. Man wollte jedoch die Punkte holen. Zum Ziel setzte man sich, konzentriert zu spielen.
Im ersten Drittel gelangen dem EHC-Schaffhausen 6 Tore. Die Enttäuschung bei den Rapperswilerinnen war gross. Man war mit dem ersten Drittel nicht zufrieden.
Das zweite Drittel lief von Anfang an besser als das erste. Man war konzentrierter und hielt die Positionen im Spiel besser. Leider gelangen den Lady Lakers keine Tore. Schaffhausen erhöhte den Punktestand um 3 Tore. In den letzten 2 Minuten des zweiten Drittels fielen die Lady Lakers jedoch ins Muster des ersten Drittels zurück.
Anderst als auf der Seite des EHC-Schaffhausen, erhöhte sich der Punktestand im dritten Drittel um 6 Tore, auf der Seite der Lady Lakers nicht. Man hatte jedoch mehr Möglichkeiten auf das Tor der Schaffhauserinnen zu schiessen wie im ersten Drittel.
Die Damenmannschaft von Schaffhausen gewanne den Match mit 15:0. Auch wenn die Enttäuschung gross war, hatte man ein Lächeln im Gesicht.

Bericht von #25 Alessia Pagani